Lastenrad_edited.jpg

LASTENRAD ALS

LIEFERFAHRZEUG

DER BÄCKEREI

​Seit einiger Zeit hübscht ein Lasten-Fahrrad unseren Fuhrpark auf. Es ist das Hauptverkehrsmittel von Bäckermeister Björn Wiese.
Gleichzeitig nutzen wir es für Liefer-Fahrten zwischen der Backwerkstatt, in der vormittags frische Brote direkt vor den Augen der Kunden gebacken werden, und dem Kaffeehaus Gustav. 
Das Lasten-Fahrrad war früher ein typisches Bäcker-Fahrrad.
 
Damit lieferten die Bäcker - meistens die Lehrlinge - die frisch hergestellten Backwaren aus. Bei uns macht das der "Meester" gerne selbst.

Auch sein Großvater Herbert Petscheleit lieferte einst als Bäcker-Lehrling in Eberswalde die Brötchen in die feinen Villen der Stadt. Erst backen, dann ausliefern und dann Berufsschule. Harte Zeiten. 
 
Wir wollen unseren Fuhrpark mit weiteren Lastenrädern erweitern und unsere Frühstück-Lieferungen an Eberswalder Kunden darüber abwickeln.
 
Backen wie früher. Ausliefern wie früher. Das passt.
Wiese%2520Ebert%2520Lastenrad_edited_edi
Björn und Johannes neue Ernte Lichtkorn

REGIONAL

Unser regionales Netzwerk wird stetig größer. 
Wir wollen faire Bedingungen schaffen, nicht nur 
für unsere eigenen Mitarbeiter, sondern auch für
die Erzeuger. Regionale Rohstoffe zu fairen Preisen sind unser Hauptziel. 
Um mehr über die Familiengeschichte, das Netzwerk und den Anbau des eigenen Getreides zu erfahren, schauen Sie gern auf unserer Website
www.wiese-ackerland.de vorbei.
Dort finden Sie Informationen rund um die Region, 
unsere Vision und Kontaktinformationen zu den Erzeugern und dem Netzwerk.

Zudem sind wir Mitglied im Mitglied im 
Slow Food Deutschland e.V. 
"Mit Genuss und Verantwortung die Zukunft unserer Ernährung sichern: Slow Food ist eine weltweite Bewegung, die sich für ein sozial und ökologisch verantwortungsvolles Lebensmittelsystem einsetzt, welches die biokulturelle Vielfalt und das Tierwohl schützt." 
(Quelle: https://www.slowfood.de/)
sl_logo.png